Referat Personalentwicklung

Das Ziel der OTH Regensburg ist die Gestaltung ein ganzheitliches Personalentwicklungskonzept für alle Beschäftigten, das an die stetig wachsenden Anforderungen und Bedarfe einer modernen Hochschulkultur angepasst ist. Im Zentrum steht dabei besonders die Begleitung und Optimierung bereits eingeführter Personalentwicklungsprozesse und –methoden, aber auch die Einführung neuer und innovativer Instrumente innerhalb der vier klassischen Personalmanagementprozesse Personalauswahl und –gewinnung, Personalintegration und Personalbindung, Förderung und Qualifizierung sowie Personalverabschiedung. Die Maßnahmen sollen dabei die fachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen der Beschäftigten weiterentwickeln, die für ihre derzeitigen und zukünftigen Aufgaben erforderlich sind. Das Referat Personalentwicklung fungiert dabei sowohl als Ansprechpartner für die Hochschulleitung und Führungskräfte als auch für Mitarbeiter*innen in der Verwaltung und den Wissenschaftseinrichtungen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Erkundung unserer Angebote.
Ihr Team der Personalentwicklung

I. Personalgewinnung und -auswahl

Personalauswahl, Personalgewinnung
  • Professionelle Personalgewinnungs- und auswahlverfahren
  • Dual Career Netzwerk Nordbayern (DCNN)

II. Personalintegration und Personalbindung

Personalintegration, Personalbildung
  • Integration neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Willkommensführung
  • Teamfördernde Veranstaltungen

III. Förderung und Qualifizierung

Förderung & Qualifizierung
  • Externe und interne Fortbildungsangebote
  • E-Learning Angebote BayLern
  • Führungskräfteentwicklung
  • Teamentwicklungsmaßnahmen

IV. Personalverabschiedung

Personalverabschiedung
  • derzeit im Aufbau

 

1. Professionelle Personalgewinnungs- und auswahlverfahren

Voraussetzung für eine professionelle Personalgewinnung ist die Erstellung von aussagekräftigen Stellenausschreibungen, der Einsatz passender Recruitingkanäle sowie im Anschluss die zielgerichtete Planung und strukturierte Durchführung bzw. Nachbereitung von Vorstellungsgesprächen in Abstimmung mit der Abteilung Personal und der Führungskraft der jeweiligen Organisationseinheit. Die Referate Personalentwicklung und Tarifrecht beraten Sie gerne und stellen Unterstützungsangebote für Fakultäten, Abteilungen, Stabsstellen und zentralen Servicestellen und Einrichtungen der OTH Regensburg bereit, so z.B.

a) Informationsblatt zur zielgerichteten Vorbereitung und Durchführung von Vorstellungsgesprächen beantwortet die wichtigsten Fragen im Zusammenhang mit dem Personalauswahlprozess an der OTH Regensburg.

b) Standardisiertes Ablaufschema mit kompetenzbasierten Fragen: Bitte zögern Sie nicht, die Referate Personalentwicklung und Tarifrecht für ein individuelles Ablaufschema mit kompetenzbasierten Fragen und Aufgabenstellungen für ein Vorstellungsgespräch zu kontaktieren.

2. Dual Career Netzwerk Nordbayern (DCNN)

Im Zuge der familienfreundlichen Personalpolitik ist es der OTH Regensburg ein Anliegen, persönliche und soziale Bedürfnisse in die Personalmanagementprozesse einzubeziehen und damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen. Die OTH Regensburg ist deshalb Mitglied im Dual Career Netzwerk Nordbayern (DCNN), das aktuell aus 20 Mitgliedern besteht. Primäres Ziel und Aufgabe des Netzwerkes ist es, Partner*innen  von neu berufenen Professor*innen bei der Suche nach einer passenden Arbeitsstelle zu unterstützen und damit bei der beruflichen und privaten (Neu-)Orientierung behilflich zu sein. Zu diesem Zweck kooperiert das Netzwerk mit inner- und außeruniversitären regionalen Kooperationspartnern aus Unternehmen, Verbänden und Organisationen. Das Referat Personalentwicklung ist Erstansprechpartner und unterstützt in Zusammenarbeit mit dem DCNN, einen familiären Lebensmittelpunkt in Regensburg zu finden und die berufliche Neuorientierung zu erleichtern.

1. Onboarding für neue Mitarbeiter*innen

„Onboarding“ bezeichnet die Einstellung und nachhaltige Integration, also das „an Bord nehmen“ von neuen Mitarbeiter*innen  durch eine Organisationseinheit sowie alle damit verbundenen Ablaufprozesse und Maßnahmen. Das seit 2016 etablierte Onboarding-Konzept schafft wichtige Impulse, um neue Mitarbeiter*innen  an der OTH Regensburg möglichst zeitnah und erfolgreich in unsere Hochschullandschaft einzubinden und langfristig zu integrieren. Zur Strukturierung dieses Prozesses hat das Referat Personalentwicklung einen Leitfaden sowie Arbeitshilfen in Form von Checklisten erstellt. Gerne berät Sie das Referat Personalentwicklung bei individuellen Einarbeitungsfragen.

2. Standortführung für neue Mitarbeiter*innen

Die Veranstaltung dient als Orientierungshilfe für alle neuen Mitarbeiter*innen an der OTH Regensburg sein und findet einmal pro Semester statt. Die Standortführung wird von den Vertretern der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Hochschulkommunikation und des Personalrats gestaltet. Nehmen Sie zur Teilnahme bitte Kontakt zur Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Hochschulkommunikation oder zum Personalrat auf.

3. Teamfördernde Veranstaltungen

Zufriedene und motivierte Mitarbeiter*innen sind entscheidende Faktoren, um aktuelle Herausforderungen meistern und künftige Ziele erreichen zu können. Ein wesentlicher Aspekt der Leistungsbereitschaft ist mit dem Betriebsklima und dem Teamgeist eng verknüpft. Deshalb organisiert die OTH Regensburg jedes Jahr eine ganze Reihe von teamfördernden Aktivitäten, die den Kommunikationsprozess über die eigenen Abteilungsgrenzen hinaus anregen und den Zusammenhalt und Teamgedanken stärken und fördern.

Betriebsausflüge

Der Personalrat lädt die Mitarbeiter*innen der OTH Regensburg zweimal jährlich zum Betriebsausflug ein. Meist steht neben der Besichtigung eines konkreten kulturellen Ziels auch eine sportliche Aktivität auf dem Programm.

OTH Regensburg-Weihnachtsfeier

Der Personalrat organisiert für die Mitarbeiter*innen der OTH Regensburg die jährlich stattfindende Weihnachtsfeier. Hier steht vor allem der Gedanke im Vordergrund, die Ereignisse und Erfolge des Jahres stimmungsvoll und gemeinschaftlich in weihnachtlicher Umgebung zu feiern.

Ski-Meisterschaften der Bayerischen Hochschulen

Der Personalrat lädt die Mitarbeiter*innen der OTH Regensburg zur jährlich stattfindenden Ski-Meisterschaft der Bayerischen Hochschulen ein. Eingeladen sind sowohl aktive als auch nicht aktive Wintersportlerinnen und Wintersportler.

Fußball-Meisterschaften der Bayerischen Hochschulen

Jedes Jahr lädt der Sportbeauftragte der OTH Regensburg alle Mitarbeiter*innen zur Fußball-Meisterschaft der Bayerischen Hochschulen ein. Die Veranstaltung ist sowohl für die aktiven Spieler*innen als auch für Personen gedacht, die unsere Mannschaften vor Ort unterstützen möchten.

Fußball-Meisterschaften der Regensburger Hochschulen

Die Bediensteten der der OTH Regensburg treten einmal im Jahr im Rahmen der Regensburger Hochschulfußballmeisterschaft gegen die Universität Regensburg an. Die Veranstaltung endet mit einem Grillfest auf dem Sportgelände der Universität Regensburg.

1. Fort-und Weiterbildungsangebote

Neben anwendungsbezogener Lehre und angewandter Forschung und Entwicklung besteht eine zentrale Aufgabe der OTH Regensburg in der bedarfsgerechten und nachhaltigen Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiter*innen. Daher bieten wir ein vielfältiges internes Schulungsangebot sowie E-Learning-gestützte Formate an. Ergänzt wird das Angebot durch Veranstaltungen externer Schulungsanbieter.

Interne Fortbildungsangebote

Jedes Jahr plant und organisiert das Referat Personalentwicklung in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) ein internes Fortbildungsprogramm. Das Angebot richtet sich an alle Beschäftigten der OTH Regensburg und verfolgt das Ziel der Wissensaktualisierung und –erweiterung sowie der hochschulweiten Vernetzung aller Mitarbeiter*innen. Innerhalb des Schulungsprogramms finden sich Seminare aus den Bereichen IT, Gesundheit und Sprache sowie Trainings zur Weiterentwicklung der individuellen Sozial-und Methodenkompetenzen. Nähere Informationen zu den aktuellen Seminarangeboten und den Rahmenbedingungen finden Sie unter Interne Fortbildungsangebote für Mitarbeiter*innen der OTH Regensburg.

Weitere interne Fortbildungsangebote von internen OTH-Akteuren finden Sie unter:

Externe Fortbildungsangebote

Neben internen Schulungsangeboten kann sich unser Personal selbstverständlich auch außerhalb der OTH Regensburg fortbilden. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht an hochschulspezifischen Schulungsanbietern. Gerne beraten wir Sie bei speziellen Fortbildungswünschen.

E-Learning-Angebote

BayLern

BayLern ist das gemeinsame Bildungsportal der Bayerischen Landesbehörden. In Absprache mit der Führungskraft können ausgewählte BayLern-Kurse orts-und zeitunabhängig belegt werden. Folgende Unterlagen erleichtern den Einstieg und den Umgang mit BayLern:

LinkedIn/Learning

Über die Hochschulbibliothek können die Hochschulangehörigen der OTH Regensburg über LinkedIn/Learning zahlreiche Online-Kurse und Lernvideos aus den Bereichen IT, Business, Technik und Kreativität in verschiedenen Sprachen absolvieren. Nähere Informationen zur Registrierung und Nutzung finden Sie hier.

2. Jahresgespräche

Jahresgespräche sind ein fester Bestandteil der Personalentwicklung und Ausdruck einer mitarbeiterorientierten Personalführung im Sinne eines kooperativen Führungsstils. Sie unterstützen Veränderungsprozesse und können einen Beitrag zur ständigen Verbesserung der Arbeitszufriedenheit und der Arbeitsergebnisse leisten. Jede Führungskraft führt regelmäßige Jahresgespräche, in denen unter anderem die Bereiche Arbeitsaufgaben, Arbeitsumfeld, Zusammenarbeit und Führung sowie Veränderungs-und Entwicklungsperspektiven thematisiert werden. Als Unterstützung stellt das Referat Personalentwicklung einen Gesprächsleitfaden sowie weitere hilfreiche Unterlagen zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung bereit:

3. Führungskräfteentwicklung

Der Erfolg unserer Hochschule hängt in hohem Maße von den Führungsqualitäten der Führungskräfte ab. Durch einen bedarfsorientierten Katalog an Maßnahmen unterstützen wir unsere Führungskräfte bei der Ausübung ihrer verantwortungsvollen Aufgabe:

Externe Fortbildungsangebote
Jedes Jahr erhalten unsere Führungskräfte aus dem nichtwissenschaftlichen Bereich (Leiter*innen, stellvertretende Leiter*innen sowie Referatsleiter*innen  aus den Organisationseinheiten) jeweils zu Beginn eines Kalenderjahres eine Übersicht mit externen Fortbildungsveranstaltungen zu führungsrelevanten Themen externer Schulungsanbieter.

Interne Fortbildungsangebote
Der Fortbildungsauftrag für die Führungskräfte wird jeweils durch jährlich stattfindende interne Schulungsveranstaltungen zu führungsbezogenen Themen (z.B. Mitarbeitergespräche erfolgreich führen, Feedbackgespräche führen…) ergänzt.

Kollegiale Beratung
Die Kollegiale Beratung unter Führungskräften ist eine wirksame Beratungsform in Gruppen, bei der sich die Teilnehmer/innen nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu schwierigen Fällen aus dem Berufsalltag beraten. Ziel dabei ist es, konkrete Problemstellungen und Praxisfälle mit Hilfe anderer Kollegen*innen auf gleicher hierarchischer Ebene systematisch zu reflektieren und Lösungsoptionen innerhalb eines vertraulichen Dialogs zu entwickeln. Auf diese Weise lernen die Personen, berufliche Führungsprobleme und Fragestellungen besser zu bewältigen, gegenseitiges Kooperations-und Führungsverhalten zu entwickeln, fundierte Entscheidungen zu treffen, Belastungen zu vermindern und im Ergebnis erfolgreicher zu handeln. Als ergänzender Baustein in der Personalentwicklung trägt sie zur Qualifizierung von Führungskräften im Haus bei.

4. Teamentwicklungsmaßnahmen

Ein erheblicher Motivationsfaktor für Mitarbeiter*innen ist eine gelingende Teamarbeit in funktionierenden Strukturen und Prozessen. Aus diesem Grund bietet die OTH Regensburg für die Teams der Organisationseinheiten professionell von Experten begleitete externe Teamentwicklungsformate an. Dabei durchläuft ein Team ein- bzw. mehrtägige Trainingsmaßnahmen, um bestehende aber auch künftige Abläufe und Strukturen innerhalb der Gruppe zu reflektieren und zu optimieren.

Typische Anlässe für Teamentwicklungsmaßnahmen können sein:

  • Verbesserung und Stärkung der Teamzusammenarbeit
  • Neue Führungsstrukturen
  • Veränderungen in Teams durch Personalzuwachs verbunden mit neuen Aufgaben, Rollen und Hierarchien
  • Teambuilding zur Stärkung von Motivation und Teamfähigkeit
  • Atmosphärische Störungen bis hin zu Konflikten

Weitere Informationen

Kontakt

Ihre Ansprechparter/innen im Referat Personalentwicklung:

  • Daniel Steiger, Dr. Xenia Justus, Elisabeth Kallmünzer, Anna Zwanzger (zur Zeit nicht im Haus)

Mitarbeiter/innen Abteilung Personal

Besucheradresse/Anfahrt

Ostbayerische Technische Hochschule
Prüfeninger Str. 58
93053 Regensburg

Raum P015

Anfahrtplan Prüfeninger Str. (Erdgeschoss)

Postadresse:
Ostbayerische Technische Hochschule
Abteilung Personal
Postfach 12 03 27
93025 Regensburg

Formulare